Vorwort

"Wenn einst bei trübem Wetter

Sich leicht umflort Dein Blick,

Dann sollen diese Blätter

Dir schildern der Kindheit Glück.

Sie sollen Dich gemahnen

An manche alte Mär,

Und reden von den Ahnen

In Liebe und in Ehr.

Und wenn Du selbst geschrieben

Hinzu in Wort und Reim

Von Deinen treuen Lieben

Von Deinem Alten Heim,

Dann schaue um Dich heiter

In Gottes weiter Welt,

Und ziehe fröhlich weiter;

Schreib auf, was Dir gefällt!"