Anna Maria Catharina Sondermann

Anna Maria Catharina Sondermann wurde als Tochter des Diedrich Sondermann (?-1718) und der Christina Vogelsang (?-1701) in Langenberg am 30. Januar 1701 getauft (reformiert). [1] [1a]


Ehe mit Peter von der Beeck

Anna Maria Sondermann heiratete am 16. August 1725 Peter von der Beeck. [2] Der Name wurde "Bück" geschrieben, da die Aussprache vermutlich korrekt "Böeck" war.

Heirat der Anna Maria Catharina Sondermann im Kirchenbuch der reformierten Gemeinde Elberfeld


Peter von der Beeck wurde am 23. November 1696 als "Johann Peter von der Beck" in Elberfeld getauft. Er war der Sohn von Johannes von der Beeck, Hofbesitzer auf dem Katernberg, und der Katharina Franckholt. [3]

Taufe des Johann Peter von der Beck im Kirchenbuch der reformierten Gemeinde Elberfeld


Aus der Ehe Sondermann-von der Beeck enstammen sechs Kinder:

  1. Anna Maria Catharina von der Beeck (1727-1727) [4] [5]
  2. Anna Maria Catharina von der Beeck (1728) [6]
  3. Anna Magdalena von der Beeck (1732) [7]
  4. Johannes Peter von der Beeck (1734)
  5. Anna Gertraud von der Beeck (1736-1739) [8] [9]
  6. Johan Rütger von der Beeck (1741)


Tod der Anna Maria von der Beeck (Böeck) geb. Sondermann

Anna Maria von der Beeck (Böeck) verstarb in Elberfeld am 16. November 1777. [10]

Sterbeintrag der Anna Maria von der Böeck im Kirchenbuch der reformierten Gemeinde Elberfeld

[1] Vgl. Strutz (1963), S. 144.

[1a] Der Rufname ist aus dem Sterbeeintrag gefolgert.

[2] Vgl. Kirchenbuch der reformierten Gemeinde Elberfeld, Heirat der Anna Maria Catharina Sondermann am 16. August 1725.

[3] Vgl. so Strutz (1963), S. 144. Vgl. Ernestus, Ursula (2013): Familienbuch Elberfeld 1648-1769, S. 141, ordnet das Taufdatum einem (anderen) Johann Peter Bieck zu, offenbar da der Heiratseintrag der A. M. Sondermann auf einen ledigen Mann hindeutet und für Johann Peter Bieck, S. d. Johann von der Bieck und d. Catharina Franckholt, im Jahr 1719 die Eheschließung mit Anna Catharina Peckhaus proklamiert wurde. Für das Ehepaar Bieck-Peckhaus ist allerdings kein weiterer Eintrag im Kirchenbuch zu finden. Es wird daher die Zuordnung von Strutz nicht verworfen,

[4] Vgl. Kirchenbuch der reformierten Gemeinde Elberfeld, Taufe der Anna Maria Catharina von der Beeck am 8. Oktober 1727: "Peter von der Beeck und Anna Maria Sondermann Ehelich Tochter genannt Anna Maria Catharina, die Zeugen Anna Maria Schlieper Herb. Tochter, Henrich an der Stockmannsmühlen und Johann Caspar vom Raht weyl. [unleserlich]."

[5]

[6] Vgl. Kirchenbuch der reformierten Gemeinde Elberfeld, Taufe der Anna Maria Catharina von der Beeck am 9. Dezember 1729: "Peter von der Beeck auf'm Falkenberg, Anna Maria Sondermann ein Töchterl, Anna Maria Catharina, Zeugen Peter Ölkrath, Diederich Bergmann und Anna Maria Sondermanns genannt von der Aw, Maria vom Krusenbaum."

[7]

[8]

[9]

[10] Vgl. Kirchenbuch der reformierten Gemeinde Elberfeld, Tod der Anna Maria von der Böeck am 16. November 1777.